Seite drucken
Gemeinde Altheim (Druckversion)

Gemeinde-News

  • Am 02.12.2019 hat Herr Sascha Schlegel aus Oggelsbeuren seine Stelle als Hauptamtsleiter bei der Gemeindeverwaltung und damit die Nachfolge von Julia Buck angetreten. Wir freuen uns, dass wir diese zentrale Stelle wieder gut besetzen konnten. Herr Schlegel war bisher
    beim Landratsamt Biberach beschäftigt. Wir wünschen ihm einen guten Start und freuen uns auf ein gemeinsames Miteinander zum Wohle der Gemeinde. Herrn Schlegel erreichen Sie unter der Telefonnummer 9330-12 oder per E-Mail unter sschlegel@gemeinde-altheim.de.

  • Bebauungsplan „Miss IV“, Heiligkreuztal
    Der Bebauungsplan „Miss IV“ in Heiligkreuztal befindet sich noch im Verfahren. Zwischenzeitlich liegen drei weitere Anfragen von Gewerbetreibenden vor, die in Heiligkreuztal investieren möchten. Dies macht die Änderung des Geltungsbereichs des Gewerbegebiets (Ausdehnung) und damit einen neuen Aufstellungsbeschluss erforderlich. Das zukünftige Plangebiet ergibt sich aus dem beiliegenden Plan. Die Ausdehnung des Plangebiets macht auch eine Änderung/Fortschreibung des Planentwurfs, der Begründung sowie der weiteren textlichen Teile des Bebauungsplans und der Satzung über die örtlichen Bauvorschriften erforderlich. In der Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft ist diese Ausdehnung bereits enthalten. Es wurde beschlossen, den Geltungsbereich des Bebauungsplans „Miss IV“ entsprechend zu ändern und der Aufstellungsbeschluss gefasst. Die Verwaltung wurde mit den weiteren Verfahrensschritten beauftragt.
    Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt im Rahmen eines Erörterungstermins nach § 2 Abs. 1 BauGB. Dieser findet am Montag, 02.12.2019, 17.30 Uhr, im Rathaus in Altheim statt. Hierzu ergeht herzliche Einladung.

  • Die Postagentur Altheim ist in ihre neuen Räume bei der BayWa AG in Altheim eingezogen.


    Die offiziellen Öffnungszeiten sind:
    Montag bis Samstag jeweils von 09.00 bis 12.00 Uhr,
    BayWa AG 88499 Altheim, Donaustr. 6., Tel. 07371 1849210

  •  Anmeldebeginn: Montag, 09.09.2019, ab 8.00 Uhr
  • Pflegebedürftig kann jede und jeder werden. Meist trifft es alle Beteiligten unvorbereitet. Durch einen Unfall, eine Krankheit oder durch altersbedingte Beeinträchtigungen können Kinder, Partner und Eltern in eine Situation kommen, in der Pflege erforderlich ist. Vor allem die nächsten Angehörigen sind dann auf kompetente Hilfe angewiesen, denn es ergeben sich viele Fragen.


    Der Pfelegestützpunkt berät neutral, vertraulich und kostenfrei rund um das Thema Pflege


    Nähere Informationen finden Sie hier:

  • Altkleidersammlung durch die Jugendfeuerwehr 

http://www.gemeinde-altheim.de/index.php?id=294&no_cache=1