Gemeinde Altheim

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Feuerwehren der Gemeinde Altheim

Nach dem Feuerwehrgesetz Baden-Württemberg ist es Pflichtaufgabe jeder Gemeinde, eine den örtlichen Verhältnissen entsprechende leistungsfähige Feuerwehr aufzustellen, auszustatten und zu unterhalten.

Die Gemeinde Altheim unterhält zwei Wehren in Altheim und in Heiligkreuztal, die durch die gute Zusammenarbeit eine schlagkräftige Gemeindefeuerwehr bilden. Die Hauptaufgaben der Wehren liegen im abwehrenden Brandschutz, in der technischen Hilfeleistung bei Unfällen und Unwetterereignissen sowie im vorbeugenden Brandschutz. Die Alarmierung der Wehren erfolgt digital mittels Funkmeldeempfänger.

Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr Altheim
Kommandant: Bernd Wiedmann
Tel.: 0172 6161339
kommandant@gemeinde-altheim.eu

stellv. Kommandant: Berthold Bucher
Tel.: 0172 6958386


EINSATZGEBIETE DER FEUERWEHREN
 

Einsatzgebiete der Feuerwehren

Die Freiwillige Feuerwehr

Geschehen Dinge, die das Leben – das Gewohnte – aus dem Gleichgewicht bringen, oder eine Gefahr für die Gesundheit und das eigene Hab und Gut darstellen, wird oft als letzte oder einzige Rettung die mittlerweile europaweite Notrufnummer 112 gewählt. Es wird erwartet, dass hinter dieser Nummer jemand bereitsteht, der Hilfe bringt - qualifizierte Hilfe. Dies wird gewährleistet durch regelmäßige Probenabende und ständige Fort- und Weiterbildungen. So sind die ehrenamtlichen Mitglieder der Feuerwehren tagtäglich bereit, oft unter Gefahr für das eigene Leben, Menschenleben zu retten und sich für das Wohl der Gemeinde einzusetzen.hl der Gemeinde einzusetzen.

Freiwillige Feuerwehr Abteilung Altheim

Die Freiwillige Feuerwehr Altheim ist sehr modern mit guter Ausrüstung ausgestattet. Das im Jahr 2008 erbaute Feuerwehrgerätehaus bietet hierfür ideale Vorrausetzungen. Für Mannschaft und Gerät sind großzügige Räumlichkeiten vorhanden. Ausgestattet ist die Feuerwehr Altheim mit zwei Einsatzfahrzeugen. Ein wasserführendes Löschfahrzeug LF10/6 und ein MTW mit zusätzlichem Anhänger, ausgerüstet für Löschangriff und Technische Hilfe. Die Feuerwehr Altheim hat momentan 40 aktive Mitglieder im Feuerwehrdienst.

Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr Abteilung Altheim
Abteilungskommandant: Bernd Wiedmann
Tel.: 0172 6161339
feuerwehr(@)gemeinde-altheim.eu

stellv. Abteilungskommandant: Tobias Haimayer
Tel.: 0157 84794029
 

Freiwillige Feuerwehr Abteilung Heiligkreuztal

Die Freiwillige Feuerwehr Heiligkreuztal mit ihrem renovierten Gerätehaus ist ausgestattet mit einem Tragkraftspritzenfahrzeug TSF. Derzeit sind 18 aktive Mitglieder im Feuerwehrdienst tätig.

Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr Abteilung Heiligkreuztal
Abteilungskommandant: Joachim Dreher
Tel.: 0163 6412255

stellv. Abteilungskommandant: Berthold Bucher
Tel.: 0172 6958386
 

Ehrenabteilung

Die Freiwillige Feuerwehr Altheim mit den beiden Abteilungen Altheim und Heiligkreuztal – hat eine Altersabteilung gegründet. Jugendfeuerwehr, Einsatzabteilung und Altersabteilung ergeben damit ein aufeinander folgendes Ganzes. 

Gesellschaftliche und kameradschaftliche Anlässe sollen das Miteinander in der Altersabteilung prägen. Darüber hinaus gibt es weitere sinnvolle Betätigungsmöglichkeiten. Nachfolgend sind einige exemplarisch aufgeführt:

•    Beteiligung an öffentlichen Veranstaltungen der Feuerwehr Altheim. 
•    Unterstützung bei der Gerätewartung sowie der Fahrzeug- und Gebäudepflege. 
•    Beteiligung bei der Brandschutzerziehung von Kindern und Senioren. 
•    Verwaltung der Altersabteilung sowie Beteiligung an der Gremienarbeit der Feuerwehr Alt-heim mittels gewählter Vertreter. 
•    Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen der Altersabteilung. 
•    Presse- und Medienarbeit der Altersabteilung. 
•    Kontaktpflege und Betreuungspatenschaften von körperlich eingeschränkten Kameraden.

Leiter Altersabteilung
Michael Grolms
Tel.: 07371/12566

Stellv. Leiter Altersabteilung
Friedemann Sautter
 

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Altheim wurde am 9. November 2005 gegründet. Sie besteht derzeit aus 15 Jugendlichen, die von 8 Ausbildern betreut werden. Das Ziel der Jugendfeuerwehr ist, die Jugendlichen auf den späteren Einsatz in den Einsatzabteilungen vorzubereiten. Dazu üben sie ca. alle 2 Wochen den Einsatz mit technischen Geräten und das Verhalten im Einsatzfall. Im Vordergrund stehen hier der Spaß und die Motivation der Jugendlichen.
 
Zu den Inhalten der Proben gehören z. B.: Durchführung von Löschangriffen, Technische Hilfeleistung, Vorgehen bei Ölspuren, Fahrzeugkunde, Funken, Einsatztaktik, Erste Hilfe, Brandschutzerziehung und sportliche Aktivitäten.
 
Einsätze dürfen erst mitgemacht werden, wenn man mindestens 18 Jahre alt und die Ausbildung zum Feuerwehrmann erfolgreich abgelegt hat. Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr ist aber eine gute Vorbereitung, wenn man später aktiv in der Feuerwehr mitmachen möchte.
 
Neben den wöchentlichen Proben wird alle zwei Jahre ein Zeltlager aller Jugendfeuerwehren im Landkreis Biberach besucht. Darüber hinaus werden Kameradschaftsabende, Tagesausflüge und Festivitäten organisiert und durchgeführt. Durch die vielseitigen Aktivitäten ist die Jugendfeuerwehr nicht mehr wegzudenken.
 
Mitzubringen sind nur Interesse und Begeisterung für die Feuerwehr. Allen Mitgliedern wird eine vollständige Kleidung inklusive Helm, Stiefeln und Handschuhen leihweise zur Verfügung gestellt. Auch ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben.

Bei Interesse melden Sie sich bitte an 
Jugendfeuerwehrwart
Marius Erdmann
0172/7595554
feuerwehr(@)gemeinde-altheim.eu
 
Stellv. Jugendfeuerwehrwart
Maurice Blum
0176/23113256
feuerwehr(@)gemeinde-altheim.eu
 

Bildergalerie

Bildergalerie

Bildergalerie

Weitere Informationen