Trinkwasser

Die Gemeinde Altheim mit den Teilorten Heiligkreuztal und Waldhausen wird vom Hochbehälter Binzwangen versorgt.

Der Hochbehälter Binzwangen wird vom Pumpwerk „Unteres Ried“ der Wasserversorgung Ertingen (ca. 40 l/s) und vom Pumpwerk „Zaunwiesen“ der Wasserversorgung Altheim (ca.20 l/s) gespeist.

Unser Trinkwasser wird in regelmäßigen Abständen untersucht. Bei der jüngsten Probe, entnommen im Ortsnetz, wurde eine Wasserhärte von 18,5° d.H. festgestellt. Der Nitratwert wurde mit 26 mg/l (Altheim) festgestellt, wobei hier der Grenzwert bei 50 mg/l liegt. Auch die übrigen Parameter, die nach der Trinkwasserverordnung zu untersuchen sind, lagen unter den Grenzwerten. Mikrobiologisch waren die untersuchten Proben ebenfalls einwandfrei.


PDF Prüfbericht Gruppe A
PDF Prüfbericht Gruppe B
PDF Befund
PDF Prüfbericht Nitrat

Wasserhärte in der Gemeinde Altheim

Ort

Gesamthärte

Härtebereich

Altheim

18,5° d.H.

3

Definition Härtebereiche

Härtebereich

Millimol Gesamthärte je Liter

°dH

1 (weich)

bis 1,3

bis 7,3

2 (mittel)

1,3 bis 2,5

7,3 bis 14

3 (hart)

2,5 bis 3,8

14 bis 21,3

4 (sehr hart)

über 3,8

über 21,3